MENÜ

DAS TEAM

Vitali, Mirjam, Malek - wir sind drei Hochzeitsfotografen und brennen darauf, euren Tag als Bildergeschichte zu erzählen. Hier könnt ihr mehr über uns erfahren, bevor wir uns dann telefonisch oder hier im Studio kennenlernen dürfen!

VITALI

1

Als ich noch jünger war, konnte ich mit Fotografie nicht viel anfangen. Ich belächelte die Fotografen, die die Welt nur durch ihre Kamera betrachteten, statt sie voll in sich aufzunehmen. Ich wollte lieber den Moment erleben, ohne ständig ein Foto machen zu müssen.

Irgendwann habe ich dann selbst ausprobiert zu fotografieren und verstanden, was Fotografieren wirklich bedeutet.
Beim Fotografieren kann ich eine ganze Situation erfassen. Das Gefühl, den Geruch, das Aussehen, die Spannung, das Licht. Ein Fotograf nimmt diese Elemente wahr und versteht es, sie in einem einzigen Bild zum Ausdruck zu bringen. In diesem Moment schränkt dich Fotografieren nicht ein - es ist ein intensives Erlebnis. Erst durchs Fotografieren war ich ganz da und habe den Moment durchlebt.

2

Steffi, Alea, Philian. Das ist meine Familie. Die wichtigsten Menschen in meinem Leben. Ich bin super gespannt, wie wir uns weiterentwickeln.

Ich träume davon mit meinen zwei Kids eine Downhill Tour zu machen. Und eine mehrtägige Wanderung mit Übernachtung im Schlafsack. Wenn wir ganz lieb betteln kommt Steffi vielleicht auch mit.

3

Vor gefühlt 100 Jahren habe ich eine Lehre zum Mechatroniker gemacht, aber die Arbeit in einer Fabrik war nichts für mich.
Trotzdem liebe ich Technik, CAD-Konstruktion und Tischlerarbeiten mit massivem Eichenholz.
Als nächstes praktisches Projekt steht schweißen lernen an. Christian, ein Freund und ehemaliger Bräutigam von 2017 kann das schon. Er weiß es zwar noch nicht, aber er wird mein Schweiß-Lehrer.

4

Nach meiner Lehre habe evangelische Theologie studiert, in Gießen und Los Angeles. Ich wollte Pfarrer werden.

Während des Studiums wurde mir die Fotografie jedoch immer wichtiger. Deswegen bin ich nach meinem Abschluss sofort als selbständiger Hochzeitsfotograf durchgestartet.

5

Ich bin überzeugter Christ und liebe Gott. Er liebt mich auch, und das ist eine wichtige Motivation in meinem Leben.

2015 habe ich zusammen mit meinem Freund Jochen die CityChurch Heilbronn gegründet. Dort war ich einige Jahre ehrenamtlicher Pastor und arbeite weiterhin in verschiedenen Bereichen mit. Die CityChurch ist richtig cool und wenn du sonntags mal nach Heilbronn kommst solltest du vorbeischauen!

MIRJAM

1

Menschen sind spannend und begeistern mich! Interessant, immer anders und neu. Deshalb habe ich sie am liebsten vor der Linse. Zwischenmenschliche Beziehungen setzen dem noch eins drauf. Kaum verwunderlich, dass ich deshalb so gerne Hochzeitsreportagen schieße. Wo sonst findet man so viele Menschen und Emotionen auf einmal. Und ich mittendrin, beobachtend, mitfiebernd, den Moment festhaltend. Einfach herrlich!
Auf der Suche nach lebendigen Momenten tue ich das, was ich am liebsten mache - ich beobachte, halte den Augenblick fest, überwinde das Statische. Was dabei am Schluss raus kommt? Eine zauberhafte Geschichte eines facettenreichen Tages mit wunderbaren Menschen.

2

Nach meinem Studium „Literatur-Kunst-Medien“ in Konstanz sollte es mit praktischer Ausrichtung weiter gehen. Ich entschied mich für ein Zweitstudium des Grafikdesign. Und wie Studenten das so machen, habe ich während des Studiums in einer Werbeagentur gejobbt. Dort kam ich zufällig mit der Fotografie in Kontakt. Unversehens hat es mich gepackt - ich war im Fotografie-Fieber.
Aber wie habe ich meine Leidenschaft für Hochzeiten entdeckt? Da gab es jemanden...

3

Was wäre das Leben ohne einen Partner an der Seite, der einen stets anspornt und unterstützt?
Ich hatte Glück und musste das nicht rausfinden.
Ich kenne meinen Mann Matthias schon seit einigen Jahren und bin seit Mai 2012 mit ihm verheiratet. Ich liebe den Alltag mit ihm und alles was uns daraus ausbrechen lässt.
2018 wird für uns nochmal besonders interessant. Wir sind so gespannt auf unser erstes Kind und können uns noch kaum vorstellen, was dieses Menschlein an Wunderbarem in unser Leben bringen wird.

MALEK

1

An der Hochzeitsfotografie liebe ich ganz besonders die Emotionen. Sie in Bildern festzuhalten und so eine Geschichte zu erzählen - das ist meine Leidenschaft.
Ich glaube, dass Bilder nicht nur ein Haufen Pixel sind. Sondern sichtbare Worte, die voller Gefühl stecken und zum Herzen sprechen. In Bildern erzählt wird eine Hochzeitsfeier zu einer schönen Erinnerung, die berührt.

2

Angefangen habe ich meine Reise zuerst mit der Bildbearbeitung - also hinter den Kulissen. Schritt für Schritt wuchs meine Begeisterung für die Fotografie. Zunächst als Assistent und danach als 2nd Shooter (zweiter Fotograf) konnte ich viele Erfahrungen sammeln und habe meinen eigenen Bildstil entwickelt.

Neben der Fotografie bin ich begeistert von Bildbearbeitung. Von den modernen Möglichkeiten, ein Bild in seinen Farben und seiner Aussage zu intensivieren. Ihm Richtung und Ausstrahlung zu geben. Es ist jedesmal eine kleine Revolution. Ich experimentiere gerne mit neuen kreativen Techniken in der Bildbearbeitung.

3

Hier noch ein paar harte Fakten 😃

> ich habe 8 Jahre in Dubai gelebt und habe nun die Nase voll davon.

> An Deutschland mag ich das schlechte Wetter - auch wenn das ungewöhnlich ist.

> kalter Espresso schmeckt besser als warmer!

MENÜ SCHLIESSEN